Weltevree-beach-rocker-side

Die Geschichte hinter dem kultigen Beach Rocker

Wenn Sie einen kurzen Blick auf unsere Strandwippe und unseren Strandstuhl werfen, könnten Sie denken: "Was Sie sehen, ist, was Sie bekommen". Aber wie bei jedem Produkt von Weltevree gibt es einen Designer und eine Geschichte dahinter. Erfahren Sie in diesem Artikel mehr über Erik Stehmann und seine kultigen Stühle.

Ermutigung zum Entspannen

Alles begann mit dem Designer Erik Stehmann, der in der Vergangenheit bereits mit Weltevree und dem Gründer und Art Director Floris Schoonderbeek zusammengearbeitet hat. Für den 'Roof Garden Arnhem' wollte er ein einzigartiges Objekt entwerfen, das bei der Veranstaltung eingesetzt werden sollte. Diese Veranstaltung fand fünf Jahre hintereinander auf einem Dach in der niederländischen Stadt Arnheim statt. Erik wollte, dass der Gegenstand spielerisch, leicht zu tragen und aufzubewahren und vor allem bequem ist: Er sollte den Benutzer zum Entspannen anregen.
Bijenkorf-Rooftop-Beachrocker-Weltevree
Ein spielerischer Entwurf 

Erik Stehmann war der Meinung, dass entweder ein Strand- oder ein Schaukelstuhl seinen Anforderungen entsprechen würde, aber er wollte sich nicht mit den uns bekannten Designs zufrieden geben. Er dachte sich eine Kombination aus beiden Designs aus. Das Ergebnis ist der Beach Rocker, ein Strandkorb mit einem zusätzlichen Spaßfaktor: den Holzschaukeln. Das macht jedes Outdoor-Erlebnis nicht nur bequem, sondern auch spielerisch. Der Beach Chair basiert offensichtlich auf diesem Design und ist eine moderne Interpretation des Stuhls, wie wir ihn kennen.
Maximaler Komfort, minimaler Platzbedarf 

Sowohl der Rocker als auch der Chair wurden mit viel Liebe zum Detail entworfen. Das Ergebnis ist ein Stuhl, der bequem, faltbar und gleichzeitig kompakt stapelbar ist. Beide Stühle benötigen nur so wenig Platz wie nötig, um dem Nutzer maximalen Komfort zu bieten. Das bedeutet, dass Sie 20 Stühle übereinander stapeln können und nur einen Raum von einem Meter Höhe benötigen.
Hinter dem Farbschema

Die charakteristischen Farben der Leinwand des Beach Chair und des Beach tragen zu einem spielerischen Erlebnis bei. Diese Farben wurden speziell von Raw Color, einem Designstudio in Eindhoven, entworfen. Sie sind vom Horizont inspiriert: dem Sonnenuntergang und dem Sonnenaufgang. Das macht die Stühle zu einem guten Platz, um sich hinzusetzen und diese Momente zu genießen.
BEACH CHAIR
Der Designer Erik Stehmann hat dem klassischen und bekannten Beach Chair ein modernes Update verpasst. Die frischen Farben des Stoffes wurden in Zusammenarbeit mit dem Designstudio Raw Color entworfen und sind von den Farben des Horizonts inspiriert: dem Sonnenuntergang und dem Sonnenaufgang. Der organische Stoff ist resistent gegen Regen und Schmutz. Bewahren Sie den Beach Chair an einem trockenen Ort auf, wenn er nicht benutzt wird. Der Beach Chair ist in zwei Farbvarianten erhältlich und wird aus Buchenholz und Bio-Baumwolle hergestellt.

198,00 €
BEACH ROCKER
Die Idee hinter dem Strand Schaukelstuhl kam Erik Stehmann bei der Bewunderung des simplen aber genialen Designs eines gewöhnlichen Strandstuhls. Wenig Material, leicht, klappbar, farbenfroh. Die bunte Bezüge aus reiner Baumwolle sorgte das Designer Duo Raw color und schuf Stoffe, die von Horizontlinien geprägt sind und sich so fantastisch in das strandige Dasein einfügen. Die schönen Stoffe aus Baumwolle sind mit einer speziellen Anti-Schimmel-Schicht überzogen, so dass die Bildung von Stockflecken vermieden werden kann. Der Beach Rocker ist in zwei Farbvarianten erhältlich und wird aus Buchenholz und Bio-Baumwolle hergestellt. Bewahren Sie den Beach Chair an einem trockenen Ort auf, wenn er nicht benutzt wird.

239,00 €