Die Kunst des Nichtstuns

Die Kunst des Nichtstuns

Nichts zu tun. Das klingt sehr nutzlos, ist aber insgeheim sehr gut für uns. In einer Welt, in der jeder "ständig beschäftigt" ist, tut es gut, manchmal stillzustehen. Um Luft zu holen und irgendwo zu sein, wo es nicht diese Hunderte von Reizen gibt. Einfach 'sein'. Um uns aufzuladen. Und ich habe den Ort gefunden, an dem dies nur allzu gut möglich ist. 

In Slow Cabins geht alles ein bisschen langsamer. Auch "langsames Leben" genannt. Und es ist für viele eine Kunst, dem nachzugeben. Stillsitzen ist nicht immer so einfach, wie es scheint. Lassen Sie Ihr Telefon, was es ist. Keine Mails, Apps, Nachrichten oder Anrufe. Bei Slow Cabins buchen Sie eine Hütte, ohne zu wissen, wo sie sich befindet. Was Sie wissen, ist, dass es nicht mehr als anderthalb Autostunden von Ihrem Zuhause entfernt ist und dass die Hütte mitten auf dem Land liegt. Ich nehme mein Guidelight mit, wenn wir übers Wochenende wegfahren. Wir brauchten zwanzig Minuten, um zu unserer Hütte zu laufen, und das schöne Licht gab uns mehr als genug Licht, um den Rückweg zu finden.

Gehen wir es langsam an 

Und dann kommt der Moment, in dem man nichts mehr tun "muss". Ihre Sachen sind ausgepackt und die Kanne mit dem Tee ist gekocht. Und seien Sie jetzt nicht zu streng mit sich selbst. Ich habe oft die Tendenz, alles aus meinem Wochenende herauszuholen. Und das ist das Gefühl, das ich habe, wenn ich das Gefühl habe, etwas Nützliches zu tun. Das Gefühl, dass man jetzt, wo man nichts mehr tun muss, ein Buch lesen oder morgens meditieren "muss". Nein, das müssen Sie überhaupt nicht tun. Das ist schwierig, aber man muss nur das tun, worauf man in diesem Moment wirklich Lust hat. Ich liebe es, ein Lagerfeuer zu machen und einfach nur darauf zu starren. Ab und zu lege ich ein Holzscheit darauf, röste ein Marshmallow, weil ich das so gerne mag, und wenn es kalt wird, verkrieche ich mich unter die Decke. Für mich ist das das ultimative Gefühl des Auftankens. Sie können die Slow Cabin über slowcabins.be buchen.

@Renskeontdektdewereld wird 2022 für Weltevree unterwegs sein, um Ihnen die besten Ausflugsziele in den Benelux-Ländern zu zeigen. Von Tiny Houses bis zu coolen A-Frame-Häusern und allem, was dazwischen liegt. Sie wissen nicht, wohin Sie am Wochenende verreisen sollen? Folgen Sie den Abenteuern von Renske und lassen Sie sich überraschen, was Ihre Umgebung zu bieten hat! 

Sie können die Slow Cabin über slowcabins.be buchen.