Outdooroven-Rezept: Hot Dogs mit Zwiebel-Rüben-Kompott und Sauerrahm

Outdooroven-Rezept: Hot Dogs mit Zwiebel-Rüben-Kompott und Sauerrahm

Direkt vom Outdooroven Grill. Dieses ausgefallene Hotdog-Rezept bringt den Standard-Hotdog auf die nächste Stufe. Etwas für Ihren nächsten Grillabend. 

Zutaten 
  • 4 Rindfleischwürste 
  • 2 rote Zwiebeln 
  • 2 Knoblauchzehen 
  • 200 Gramm gekochte Rote Beete 
  • 2 EL Olivenöl 
  • 2 EL Ingwermarmelade 
  • 125 Gramm saure Sahne 
  • 1 EL Meerrettich 
  • 4 Hot Dog Brötchen (oder ähnlich) 
  • Kresse (optional)
1. Die Rote Beete in Würfel schneiden, die Zwiebel in Ringe schneiden und die Knoblauchzehen drücken. Etwa 2 Esslöffel Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Knoblauch, Zwiebel und Rote Beete bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten braten. 

2. Fügen Sie die Ingwer-Marmelade nach 10 Minuten hinzu und lassen Sie sie leicht eindicken. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Sauerrahm und Meerrettich in einer Schüssel mischen und nach Belieben Pfeffer und Salz hinzufügen. Zurück in den Kühlschrank stellen 

3. Erhitzen Sie den Outdooroven und lassen Sie ihn ca. 15 Minuten brennen, um eine gleichmäßige Temperatur im Ofen zu erreichen. Um herauszufinden, ob die Temperatur hoch genug ist, können Sie das speziell entwickelte Magnetthermometer verwenden.

4. Wenn der Ofen Temperatur hat, können Sie die Pistolets im Ofen backen. Überprüfen Sie sie regelmäßig, bis sie goldbraun sind. Lassen Sie das Feuer leicht abnehmen (kein neues Holz hinzugeben), bis Glut leuchtet, und stellen Sie den Grill in den Outdooroven. 

5. Legen Sie die Würste mit einer Zange auf den Grill und drehen Sie sie, bis sie gar sind.

6. Schneiden Sie die Pistolets oben auf, nehmen Sie die Würste vom Grill und legen Sie sie in die Brötchen. Mit etwas Zwiebel-Rüben-Kompott und saurer Sahne abschließen. Optional kann mit frischer Kresse garniert werden.
OUTDOOROVEN
Dieser Outdoor-Ofen ist ein Blickfang in jedem Garten! Bereichern Sie Ihren Garten oder Ihre Terrasse mit dem Outdooroven Original. Ob Brötchen zum Frühstück, Pizza oder Rippchen zum Abendessen: Der Outdoor-Ofen ist ein wahres Multitalent und ist Feuerstelle, Ofen und Grill in einem. So können Sie das ganze Jahr über abenteuerliche Mahlzeiten im Freien genießen. Im Sommer mit einem Cocktail und im Winter mit einer heißen Schokolade.  Das Holzfeuer wird in der unteren offenen Kammer geschürt. Darüber befindet sich ein Fach mit einer verschließbaren Klappe, in dem Sie backen können. Die Oberseite des Outdoor-Ovens ist flach und warm genug zum Kochen. Der Outdoor-Ofen erreicht mühelos Temperaturen von bis zu 350 Grad und kann mit verschiedenem Zubehör erweitert werden. Dieses kultige Design von Dick van Hoff ist aus hochwertigem, 3 mm dickem Cortenstahl gefertigt und hält mindestens 10 Jahre. Der Außenofen wird komplett mit Pizzastein, Grillrost und 1 Meter Ofenrohr geliefert. Vervollständigen Sie Ihren Outdooroven mit verschiedenen Accessoires.  Zünden Sie ein Feuer an, bereiten Sie köstliche Speisen im Außenofen zu und unterhalten Sie sich mit Ihren Freunden, während Sie das knisternde Holzfeuer im Hintergrund genießen. 

795,00 €
CUTTING BOARD
Das Weltevree Cutting Board ist aus einer Formstudie des Designers Lex Pott entstanden. Das Ergebnis ist ein Servierbrett aus Holz mit weichen, runden Formen, einem Loch und einem besonderen Merkmal: das Holz um das Loch herum bildet eine perfekt runde Röhre. Das Loch ist beim Servieren praktisch, denn der Daumen passt genau in die Öffnung. Und Sie können das Brett damit aufhängen und so Platz in der Küche sparen.

45,00 €