Outdooroven Rezept: Kürbis-Rezept

Outdooroven Rezept: Kürbis-Rezept

Es ist Kürbiszeit! Dieser herbstliche Blechkuchen mit Kürbis, Zwiebeln, Pastinaken und Hähnchen kann im Outdoor-Ofen zubereitet werden. 

Dieses Rezept ist vom Food-Blog Nourish EveryDay inspiriert.  
Ingredients 
  • 600 Gramm Hähnchenschenkel 
  • 600 Gramm Kürbis oder Butternuss-Kürbis 
  • 2 Möhren 
  • 2 rote Zwiebeln 
  • 1 Knoblauchknolle 
  • Olivenöl 
  • 1 EL Balsamico-Essig 
  • 1 TL Honig 
  • 3 EL getrockneter oder frischer Salbei 
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken 

Anleitung 
Schritt 1: Zünden Sie den Outdoor-Ofen an und bringen Sie ihn auf eine Temperatur von ca. 180 Grad. 
Schritt 2: Die Auflaufform mit Olivenöl einfetten oder mit Backpapier auslegen. 
Schritt 3: Bereiten Sie das Gemüse vor, indem Sie alles in große Stücke schneiden. Die Zwiebeln achteln. Brechen Sie die einzelnen Zehen aus der Knoblauchknolle, lassen Sie diese jedoch ungeschält. 
Schritt 4: Mischen Sie Olivenöl, Balsamico-Essig und Honig in einer Tasse.
Schritt 5: Das Hähnchenfleisch und das Gemüse zusammen in eine Schüssel geben und die Ölmischung darüber gießen. Alles einreiben. Dann in die Auflaufform geben und gleichmäßig verteilen. 
Schritt 6: Großzügig mit Salz und Pfeffer würzen und den Salbei darüber streuen. 
Schritt 7: Stellen Sie die Auflaufform in den Ofen und lassen Sie sie alles ca. 60 Minuten braten. Das Gericht ist fertig, wenn die Hühnerhaut goldbraun wird und das Gemüse weich ist. Schritt 8: Genießen Sie ihr Herbstgericht!
Haben Sie ein Outdooroven-Rezept, das Sie uns mitteilen möchten? Treten Sie unserer Koch-Community bei, teilen Sie Ihre Ideen und lassen Sie sich inspirieren!