Outdooroven-Rezept: Pizzateig und Sauce selbermachen

Outdooroven-Rezept: Pizzateig und Sauce selbermachen

Wie Sie wissen, eignet sich der Outdooroven perfekt zum Pizzabacken. Noch mehr Spaß haben Sie jedoch, wenn Sie Ihren eignen Pizzateig machen! So machen Sie den perfekten Pizzateig und die perfekte Tomatensauce! 

Pizzateig

Zutaten:  
  • 1 Kilo weisses Brotmehl 
  • 1,5 Teelöffel Salz 
  • 14 g Trockenhefe 
  • 1,5 Teelöffel Rohrzucker 
  • 6,5 dl Wasser 

Step 1. Sieben Sie das Weizenmehl auf die Arbeitsfläche und fügen Sie das Salz hinzu. 
Step 2. Lösen Sie die Trockenhefe und den Zucker in lauwarmem Wasser auf. 
Step 3. Giessen Sie die Mischung in eine Mulde in der Mitte des Mehls. 
Step 4. Mischen Sie alles gut und kneten Sie den entstehenden Teig während etwa 10 Minuten bis er elastisch, glatt und weich ist. 
Step 5. Beastäuben Sie den Teig mit etwas Mehl und decken Sie ihn ab. Lassen Sie den Teig bei Zimmertemperatur eine Viertelstunde ruhen.  
Step 6. Danach können Sie den Teig in kleinere Portionen aufteilen – je nachdem, wie gross die Pizza werden soll. Beachten Sie bei Ihrer Teiggrösse, dass der Outdooroven einen beschränkten Garraum aufweist. 
Basisrezept Tomatensauce  

Zutaten: 
  • Gepellte Tomaten aus der Dose (Pellati) 
  • Pfeffer 
  • Salz 
  • Natives Olivenöl 

Step 1. Stellen Sie eine Stielpfanne auf den Outdooroven und geben Sie etwas Olivenöl hinein. Lassen Sie die Pfanne warm werden.
Step 2. Schneider Sie die Tomaten in Würfel und lassen Sie sie etwas abtropfen. Geben Sie die Tomatenwürfel in die warme Pfanne und lassen Sie sie etwa 15 Minuten sachte köcheln. Rühren nicht vergessen.
Step 3. Pürieren Sie die Sauce und geben Sie Salz und Pfeffer hinzu. 
Step 4. Lassen Sie die Sauce vor Verwendung etwas abkühlen. 
OUTDOOROVEN
Dieser Outdoor-Ofen ist ein Blickfang in jedem Garten! Bereichern Sie Ihren Garten oder Ihre Terrasse mit dem Outdooroven Original. Ob Brötchen zum Frühstück, Pizza oder Rippchen zum Abendessen: Der Outdoor-Ofen ist ein wahres Multitalent und ist Feuerstelle, Ofen und Grill in einem. So können Sie das ganze Jahr über abenteuerliche Mahlzeiten im Freien genießen. Im Sommer mit einem Cocktail und im Winter mit einer heißen Schokolade.  Das Holzfeuer wird in der unteren offenen Kammer geschürt. Darüber befindet sich ein Fach mit einer verschließbaren Klappe, in dem Sie backen können. Die Oberseite des Outdoor-Ovens ist flach und warm genug zum Kochen. Der Outdoor-Ofen erreicht mühelos Temperaturen von bis zu 350 Grad und kann mit verschiedenem Zubehör erweitert werden. Dieses kultige Design von Dick van Hoff ist aus hochwertigem, 3 mm dickem Cortenstahl gefertigt und hält mindestens 10 Jahre. Der Außenofen wird komplett mit Pizzastein, Grillrost und 1 Meter Ofenrohr geliefert. Vervollständigen Sie Ihren Outdooroven mit verschiedenen Accessoires.  Zünden Sie ein Feuer an, bereiten Sie köstliche Speisen im Außenofen zu und unterhalten Sie sich mit Ihren Freunden, während Sie das knisternde Holzfeuer im Hintergrund genießen. 

795,00 €
MAGNETIC THERMOMETER
Mit dem magnetischen Thermometer erhitzen Sie den Outdoor-Ofen auf die richtige Temperatur. Da die Rückseite magnetisch ist, lässt sich das Thermometer leicht auf dem Backofen anbringen. Für eine möglichst genaue Ablesung ist es wichtig, das Thermometer an der Innenseite des oberen Fachs anzubringen. 

29,00 €