Outdooroven-Rezept: gebackene Zimtschnecken

Outdooroven-Rezept: gebackene Zimtschnecken

Zutaten:

Teig 
  • 240 ml warme Milch 
  • 2 Eier 
  • 75 gr Butter 
  • 495 gr feines Mehl 
  • 110 gr weißer Zucker 
  • 1 Teelöffel Salz 
  • 1 Teelöffel Kardamom 
  • 2 1/2 Teelöffel Trockenhefe 

Füllung 
  • 200 gr brauner Zucker 
  • 75 gr Butter, geschmolzen 
  • 2 1/2 Esslöffel Zimt 

Glasur 
  • 1 geschlagenes Ei 
  • Optional: 2 EL Hagelzucker 

Sie benötigen:

  • Große Schüssel 
  • Sauberes Geschirrtuch 
  • Sieb 
  • Scharfes Messer 
  • Blech 
  • Backpapier 
  • Bei Verwendung des Outdooroven: Magnetthermometer 

Zubereitung:

Schritt 1: Geben Sie Mehl, Zucker, Salz, Kardamom und Trockenhefe in eine große Schüssel. Die Butter schmelzen (etwas abkühlen lassen), dann Milch und Eier hinzufügen. Als nächstes die Buttermischung in die trockene Mischung gießen und alles vermischen. Alle Zutaten zu einem glatten Teig zusammenkneten. Dies dauert ca. zehn Minuten von Hand. Wenn der Teig zu klebrig wird, um richtig zu kneten, fügen Sie etwas Mehl hinzu. 

Schritt 2: Decken Sie die Schüssel mit einem sauberen Geschirrtuch ab und lassen Sie sie eine Stunde lang an einem warmen Ort aufgehen. Das Volumen des Teigs sollte sich verdoppeln.
Schritt 3: Rollen Sie den Teig mit einem Wallholz auf einer mit Mehl bestreuten Arbeitsplatte (oder einem Backpapier) aus. 

Schritt 4: Zeit, die Füllung hinzuzufügen. Schmelzen Sie die Butter. Sieben Sie den braunen Zucker und den Zimt zusammen, um grobe Stücke zu vermeiden. Gießen Sie die geschmolzene Butter über den ausgerollten Teig und streuen Sie die Zimt-Zucker-Mischung darüber. Den Teig in eine dicke Wurst rollen und mit einem scharfen Messer in Scheiben schneiden. 

Schritt 5: Legen Sie die Scheiben auf eine mit Backpapier bedeckte Auflaufform. Sorgen Sie dafür, dass zwischen den Rollen etwas Platz bleibt. Decken Sie die Schüssel ab und lassen Sie sie noch eine Stunde gehen. Zünden Sie in der Zwischenzeit ein Feuer im Outdooroven an. Verwenden Sie das Magnetthermometer, um die Temperatur im Ofen zu überprüfen. Der Ofen muss eine Temperatur von ca. 220 °C erreichen.
Schritt 6: Bestreichen Sie die Zimtschnecken mit dem geschlagenen Ei. (Optional: mit Hagelzucker bestreuen). Backen Sie sie für ungefähr 25 Minuten, bis sie goldbraun sind. 

Schritt 7: Lassen Sie die Zimtschnecken etwas abkühlen und lassen Sie es sich schmecken!
OUTDOOROVEN
OUTDOOROVEN
Ein Hingucker in jedem Garten! Bereichern Sie Ihren Garten oder Ihre Terrasse mit dem Outdooroven Original. Ein Alleskönner - Außenkamin, Pizzaofen und Barbecue-Grill in einem - genießen Sie das ganze Jahr über Mahlzeiten im Freien. Dieser schlicht wirkende Herd aus hochwertigem, edel rostendem Corten-Stahl macht nicht nur einfach Lust und Laune, die Küche komplett in den Garten zu verlegen, sondern auch auf ein elementares Zubereiten von Speisen. Im unteren offenen Fach wird das Holzfeuer gemacht. In dem darüber befindlichen Fach, das mit einer Klappe verschließbar ist, wird gebacken und auf der Abstellfläche oben wird gekocht – beides ist mit dem Outdooroven das ganze Jahr über möglich. Dieses ikonische Design von Dick van Hoff besteht aus 3mm starkem Cortenstahl höchster Qualität und hält mindestens 10 Jahre, wenn er das ganze Jahr über draußen steht. Der Outdoor-Ofen kann problemlos bis zu 350 Grad heiß werden und ist mit verschiedenen Zubehörteilen erweiterbar. Pizzastein und Grillrost und 1 meter Ofenrohr im Lieferumfang enthalten. Komplettieren Sie Ihren Outdooroven mit verschiedenen Accessoires. 

795,00 €
MAGNETIC THERMOMETER
MAGNETIC THERMOMETER
Ein magnetisches Thermometer zur Verwendung mit dem Outdooroven. Auf diese Weise können Sie den Ofen auf die richtige Temperatur aufheizen. Da die Rückseite magnetisch ist, haftet es von selbst am Outdooroven. Für eine möglichst genaue Ablesung sollte das Thermometer an der Innenseite der Ofentür angebracht werden.

29,00 €