Weltevree-guidelight-hiking

Telefon aus, Guidelight an

Frische Herbstluft, die in der Nase kribbelt, Tautropfen auf feuerrotem Herbstlaub, rot-weiß gepunktete Pilze, die aus dem Boden sprießen - wer sagt denn, dass die freie Natur nur etwas für den Sommer ist? Im Herbst ist die Natur vielleicht am schönsten. Und auch am interessantesten: Es gibt so viel zu sehen in dieser Jahreszeit! Die Herbstwochenenden sind die perfekte Zeit für einen ausgedehnten Herbstspaziergang. Lassen Sie Handy, Tablet und Ohrstöpsel zu Hause und machen Sie sich gemeinsam auf den Weg in die Natur. 

 Wenn die Tage kürzer und die Abende länger werden, ist es verlockend, sich unter einer Decke auf der Couch zu verschanzen. Aber gerade der Herbst ist eine großartige Zeit, um draußen zu sein - zu dieser Jahreszeit gibt es mehr zu sehen als zu jeder anderen Jahreszeit. Nicht nur die Natur bietet im Herbst ein wahres Spektakel an Farben und Formen, auch die Tiere zeigen sich mehr. Die Dämmerung setzt früh ein, und wenn die Sonne hinter dem Horizont versinkt, erwacht der Wald zum Leben. Schalten Sie Ihr Handy aus und laden Sie Ihr Guidelight auf - für eine Weile keine Nachrichten, Apps oder Anrufe, genießen Sie einfach gemeinsam die Schönheit der Natur.
Die schlammigen Pfade des Biesbosch 

 Der Biesbosch ist das größte Süßwassergezeitengebiet Europas und einzigartig, weil es über den Nieuwe Waterweg mit dem Meer verbunden ist. Mit anderen Worten: In diesem Süßwassergebiet gibt es auch Ebbe und Flut. Daher kommt es regelmäßig vor, dass die Wege unter Wasser stehen, also ziehen Sie für diese Wanderung auf keinen Fall Ihre weißen Turnschuhe an. Im Herbst gibt es im Biesbosch eine Menge zu sehen. Tipp! Brechen Sie früh morgens auf, um das Sumpfgebiet in der Abenddämmerung zu sehen. Ein wahrhaft schöner Anblick, wenn sich die Nebelfelder über dem Wasser langsam im Morgenlicht auflösen. Der Biesbosch beherbergt alle Arten von Tieren, von Füchsen und Rehen bis hin zu Baummardern, Mäusen und Bibern. Bei einer der organisierten Dämmerungstouren haben Sie eine große Chance, diese Tiere zu sehen. Nehmen Sie das Guidelight mit, um Ihren Weg zu beleuchten, oder drehen Sie die Glühbirne auf, um das Guidelight als Scheinwerfer zu verwenden, um z. B. einen besonderen Pilz zu beleuchten. Die Dämmerungstour endet am Observatorium Merkur, wo Sie einen Blick in den Himmel durch das große Teleskop werfen können. 

 Wildtierbeobachtung auf der Veluwe 

 Die Veluwe ist das größte und älteste Naturschutzgebiet der Niederlande und der ideale Ort, um wilde Tiere zu beobachten. Die herbstliche Hügellandschaft mit ihren Heideflächen und Kiefern ist die Kulisse für die Brunftzeit der Rothirsche. Von Mitte September bis Mitte Oktober gehen diese mächtigen Tiere auf die Suche nach einem Partner für den Winter. Die Brunftroute ist eine über acht Kilometer lange Wanderung, die am Beobachtungsposten Elsberg vorbeiführt. Besonders früh am Morgen, nach einer kalten Nacht, haben Sie gute Chancen, einen Rothirsch röhren zu hören. Machen Sie sich vor Sonnenaufgang auf den Weg und lassen Sie das Guidelight Ihren Weg zum Beobachtungsposten beleuchten. Benutzen Sie den Drehknopf, um das Guidelight stufenlos auf Stimmungslicht zu dimmen, während Sie am Beobachtungsposten Platz nehmen und geduldig auf vorbeiziehende Wildtiere warten. Sie brauchen ein wenig Glück und eine Portion Geduld, aber vielleicht taucht ein Rothirsch, ein Wildschwein oder ein schottischer Highlander aus dem Morgennebel auf. 

Rafting und Wandern in den Ardennen 

Haben Sie Lust auf ein echtes Abenteuer? Im Oktober und November können Sie den Packraft-Trail buchen, eine anspruchsvolle zweitägige Wanderung durch die belgischen und französischen Ardennen. Mit ein paar Anweisungen, einem aufblasbaren Floß und einem kleinen Proviant machen Sie sich auf den Weg in den Wald. Nach 10 km Wanderung durch Täler voller Felsformationen und vorbei an beeindruckenden Aussichtspunkten blasen Sie das Floß auf und paddeln weitere 10 km zurück zum Basislager. Das Guidelight ist spritzwassergeschützt und eignet sich daher perfekt für diese Expedition (vorausgesetzt, Sie lassen es nicht ins Wasser fallen). Abends können Sie sich am knisternden Lagerfeuer von den sportlichen Anstrengungen erholen, und nach einer Nacht im Schlafsack können Sie am nächsten Tag einen anderen Teil der Ardennen erkunden. Buchen Sie hier ein Packraft-Abenteuer.

"Die Beleuchtung sollte es uns ermöglichen, ihre Position, Verwendung, Funktion und Intensität an unsere Bedürfnisse anzupassen. Das Guidelight ist Ihr Kumpel bei Abenteuern und romantischen Momenten in der Ferne oder in der Nähe." - Floris Schoonderbeek
Rafting and hiking in the Ardennes 
Feel like a real adventure? In October and November you can book the Packraft trail, a challenging two-day hike in the Belgian and French Ardennes. With just some instructions, an inflatable raft and a small food supply you head into the woods. After 10 km of hiking through valleys full of rock formations and past impressive viewpoints, you inflate the raft to paddle another 10 km back to basecamp. The Guidelight is splash-proof, so it's perfect for this expedition (provided you don't drop it in the water). In the evening you can recover from your sporting efforts around a crackling campfire, and after a night in your sleeping bag, explore another part of the Ardennes the next day. Book a Packraft adventure here

"Lighting should allow us to adjust its position, use, function and intensity to our needs. The Guidelight is your buddy during adventures and romantic moments far away or close to home." - Floris Schoonderbeek
Weltevree-hiking-and-rafting
thepackrafttrail.com
GUIDELIGHT
Das multifunktionale und wiederaufladbare Guidelight, entworfen von Floris Schoonderbeek, bietet mehr als nur Licht. Es ist ein romantisches Stimmungslicht, eine Abenteuer-Taschenlampe und ein Fokusscheinwerfer in einem. Nehmen Sie zum Beispiel das Guidelight zum Campingplatz. Schalten Sie das Guidelight ein, schnappen Sie sich eine Handvoll Nüsse und schenken Sie sich ein Glas Wein ein: Ihr Abend im Freien kann noch eine Weile dauern. Die Lichtquelle des Guidelight kann problemlos stufenlos gedimmt werden. Ein vollständig aufgeladenes Guidelight bietet 15 Stunden Nutzungsdauer. Kombinieren Sie die robuste Designlampe mit unserem Hakenset, um die Guidelight an die Wand, die Decke oder an einen Ast zu hängen. Das Guidelight hat eine LED-Lampe mit einer Lebensdauer von etwa 50.000 Stunden. Der Akku wird über einen Micro-USB-Anschluss aufgeladen (Kabel im Lieferumfang enthalten). Die Lampe ist auch für den Außeneinsatz geeignet und spritzwassergeschützt. Wohin werden Sie das Guidelight mitnehmen?