Wie verwenden Sie das Guidelight?

Wie verwenden Sie das Guidelight?

Das Guidelight ist eine multifunktionale Laterne. Sie kann auf drei verschiedene Arten verwendet werden: als fokussierter Scheinwerfer, als Taschenlampe oder als Umgebungslicht. Darüber hinaus ist die mobile Laterne wiederaufladbar und hat eine dimmbare LED. Aber wie funktionieren all diese Einstellungen?  

Einschalten und Dimmen des Guidelight 
Um das Guidelight einzuschalten, drehen Sie den Drehknopf an der Seite des Guidelights im Uhrzeigersinn (in Richtung des + Zeichens). Wenn Sie den Drehknopf ganz aufdrehen, leuchtet das Guidelight mit maximaler Leistung. Um das Licht zu dimmen, drehen Sie den Drehknopf einfach gegen den Uhrzeigersinn (in Richtung des – Zeichens). Die Helligkeit kann von gemütlichen 10 % bis zur vollen Helligkeit eingestellt werden.
Umschalten zwischen den drei Funktionen  
Das Guidelight hat drei verschiedene Funktionen. Sie können es als fokussiertes Spotlight, als Taschenlampe oder als Umgebungslicht verwenden. Um zwischen diesen Funktionen zu wechseln, können Sie den farbigen Kopf drehen. 


1. Die Taschenlampe 
Der Kopf des Guidelight kann um 360° gedreht werden. Wenn Sie den Kopf vollständig nach oben drehen, leuchtet das LED-Licht außerhalb des weißen Körpers. Lassen Sie das Licht nach vorne scheinen, nehmen Sie die Laterne am Griff und verwenden Sie das Guidelight als Taschenlampe auf dunklen Spaziergängen. Stellen Sie es auf volle Intensität, um zu sehen, wohin Sie gehen! 

2. Das Spotlight 
Um das Guidelight als Scheinwerfer zu verwenden, stellen Sie es einfach ab und richten Sie den Scheinwerfer auf die Stelle, auf die Sie das Licht richten möchten. Auf diese Weise können Sie die Laterne als Leselicht verwenden oder den Scheinwerfer auf ein Kunstwerk richten. Sie können das Guidelight auch am Guidelight-Haken aufhängen und so eine Art Wandlampe schaffen. 

3. Umgebungslicht 
Sind Sie auf der Suche nach Umgebungslicht? Drehen Sie den Kopf nach unten, so dass das LED-Licht nach unten in den weißen Körper des Guidelight strahlt. Sobald diese Position erreicht ist, spüren Sie ein Klicken. Das Licht leuchtet nun aus dem weißen Gehäuse heraus. Dimmen Sie einfach das Licht entsprechend, um die richtige Atmosphäre zu schaffen. Diese Funktion ist ideal für Dinnerpartys;
Aufladen des Guidelight 
Das Guidelight wird über einen Micro-USB-Anschluss aufgeladen. Ein Kabel ist im Lieferumfang enthalten, es kann aber auch jedes andere Standard-Micro-USB-Kabel verwendet werden. Der USB-Anschluss befindet sich an der Seite des Guidelight, auf der gegenüberliegenden Seite des Drehknopfes. Er ist durch eine schwarze Gummikappe abgedeckt. Öffnen Sie die Kappe, und Sie haben Zugang zum USB-Anschluss. 

Es dauert 4 Stunden, bis der leere Akku vollständig aufgeladen ist. Während des Ladevorgangs blinkt die Anzeigeleuchte über dem USB-Anschluss. Wenn sie vollständig aufgeladen ist, leuchtet sie kontinuierlich. Sobald der Akku vollständig aufgeladen ist, leuchtet er 10 Stunden lang mit voller Intensität und 150 Stunden lang mit der niedrigsten Intensität. 


Anpassungsfähig an jede Situation 
Jetzt, wo Sie wissen, wie Sie das Guidelight benutzen, können Sie es mit auf Outdoor-Abenteuer nehmen. Das Guidelight passt sich jeder Situation an, sei es bei einem Campingausflug mit Übernachtung oder in der Sicherheit des eigenen Gartens.
GUIDELIGHT
Das multifunktionale und wiederaufladbare Guidelight, entworfen von Floris Schoonderbeek, bietet Ihnen mehr als nur eine Funktion: Es ist romantisches Umgebungslicht, abenteuerliche Taschenlampe und fokussiertes Spotlight in einem. Die Lichtquelle des Guidelight kann ganz einfach gedimmt werden. Eine volle Ladung entspricht einer Betriebsdauer von 150 Stunden. Kombinieren Sie das Guidelight mit unserem Hook-Set, um das Guidelight an der Wand, an der Decke oder mit einem Seil in einem Baum aufzuhängen. Die Guidelight verfügt über ein LED-Leuchtmittel mit ca. 50.000 Stunden Lebensdauer und der Akku wird über einen Micro-USB Port aufgeladen. Die Leuchte ist für den Outdoor Bereich geeignet und ist Spritzwassergeschützt. Wohin bringen Sie das Guidelight?