Bertjan-Pot

Wir stellen Ihnen unsere Designer vor: Bertjan Pot

Bertjan Pot (1975) studierte an der Design Academy Eindhoven. Der angesehene niederländische Designer wechselt zwischen autonomen Projekten und (inter)nationalen Aufträgen für Labels wie Nike, Wrong for Hay und Moooi. Seine Arbeiten wurden mehrfach ausgezeichnet und sind in Sammlungen auf der ganzen Welt zu finden, zum Beispiel im MoMA in New York. Bertjan Pot hat zuvor das Patio Set für Weltevree entworfen. Mit der Neugestaltung dieses charakteristischen Designs beweist er sich einmal mehr.

Persönliche Bedürfnisse und Neugierde bildeten die Grundlage für das ursprüngliche Konzept des Patio-Sets und sind typisch für die Arbeitsweise von Bertjan Pot. Traditionell wird eine Gartenbank neben der Eingangstür aufgestellt. Nicht zum Sitzen, sondern als Oase der Ruhe, der Entspannung und des Wohlbefindens inmitten der Hektik der Straße. Die Patiobench von Bertjan Pot ist eine Antwort auf diese traditionelle Bank. Es ist der ergonomische Sitzwinkel der Sitzkonstruktion, der das Design stark macht: eine scheinbar unbequeme Holzbank wird durch die Winkel des Holzes unerwartet zu einem bequemen Sitz. ‘Die Art und Weise, wie sich ein Produkt anfühlt, ist genauso wichtig wie sein Aussehen.’ 

Das Patio Set, bestehend aus der Patio Bench und der Patio Bench High Back, passt gut zur Vision von Weltevree. Bertjan Pot bestätigt die Mentalität "besser, nicht mehr", der Weltevree folgt. Gründlich durchdacht, aber mit wenig Ressourcen, das ist der Ausgangspunkt. Die Herausforderung bestand darin, eine Bank zu bauen, mit gutem Sitzkomfort, ohne weiche Materialien zu verwenden. Erreicht wurde dies durch den speziellen Sitzwinkel, der ein hartes Material weichmacht: Die Holzlatten sind angewinkelt, um den genauen Formen des Körpers zu folgen.
“"Wie sich ein Produkt anfühlt, ist genauso wichtig wie sein Aussehen." 

Die Patio Bench High Back vervollständigt das Set. Eine hohe Rückenlehne aus perforiertem Stahl verleiht der Gartenbank ein echtes Terrassengefühl und viel gewünschte Privatsphäre, die laut Bertjan bei der traditionellen Gartenbank fehlt. Hier können Sie sich von der Hektik des Alltags zurückziehen und einen Moment der ungestörten Ruhe genießen. 

Bertjan erläutert den Designprozess: "An einem bestimmten Punkt wird einem klar: Das ist es, näher werde ich dem Endprodukt nicht mehr kommen. Zu diesem Zeitpunkt lud ich den Prototyp in mein Auto und fuhr nach Weltevree". 

Die Patiobench und die Patiobench High Back sind in den Farben Oxidrot, Graublau und Zementgrau erhältlich: eine Farbpalette, die sowohl in ländlichen als auch in städtischen Umgebungen, im Innen- und Außenbereich einsetzbar ist.
Möchten Sie mehr über Bertjan Pot erfahren? Folgen Sie ihm auf einem seiner Social-Media-Accounts oder werfen Sie einen Blick auf seine Website: bertjanpot.nl