Weltevree-designer-georg-wassensteiner

Wir stellen Ihnen unsere Designer vor: Georg Wasensteiner

Nach seiner mehr als dreißigjährigen Tätigkeit als Dachdecker und Holzarbeiter beschloss Georg Wasensteiner schließlich, sich mit einem handwerklichen Möbelbauunternehmen selbstständig zu machen. Seine Holzdesigns sind charakteristisch schlicht und puristisch, mit einem warmen Look und Gefühl. Als Inspirationsquelle dienen ihm sowohl seine umfangreichen Erfahrungen als auch die ihn umgebende Natur. 'Die besten Ideen werden geboren, wenn man in aller Ruhe nachdenken kann.'

Mit nur 800 Einwohnern gilt Jachenau als das kleinste Bergdorf Deutschlands. Der Arbeitsplatz von Georg Wasensteiner ist von den Gipfeln der bayerischen Alpen umgeben. 'Ich bin ein Naturliebhaber durch und durch. Inmitten der Natur fühle ich mich am meisten inspiriert. Ich gehe gerne in die Berge und lasse mich inspirieren. Die besten Ideen werden geboren, wenn man in aller Ruhe nachdenken kann. Nachts nehmen die Ideen in meinem Kopf Gestalt an, und am nächsten Morgen begebe ich mich an meinen Arbeitsplatz und erwecke sie zum Leben.'

Das Design für den Woodlounger wurde fertiggestellt, als Georg während eines besonders starken Schneesturms eingeschneit war. 'Der Schneesturm hatte Hunderte von Bäumen entwurzelt, die die Hauptstraße zum Dorf blockierten. Wir waren zwei Wochen lang eingeschneit und die Vorräte mussten mit dem Hubschrauber eingeflogen werden. Angesichts all der mir zur Verfügung stehenden Zeit beschloss ich, das vorhandene Holz zu nutzen und an meinem Design für den Woodlounger zu arbeiten.'

Weltevree-georg-wassensteiner

Von der Dachkonstruktion zum eleganten Liegestuhl 

Inspiriert vom klassischen belizischen Strandstuhl wollte Georg einen hölzernen Liegestuhl entwerfen, der sich leicht und bequem wie eine Hängematte anfühlt. Seine Erfahrungen als Dachdecker und Holzarbeiter dienten als Inspiration für die Struktur des Woodloungers. 'Ich habe viele Jahre als Dachdecker gearbeitet. Die hölzernen Querbalken, aus denen die Grundstruktur eines Daches besteht, stellen so ziemlich das stärkste Gerüst dar, das ich mir vorstellen kann. Ich dachte: Wenn ich diese Balken umdrehe, entsteht die perfekte Konstruktion für einen Liegestuhl.' Mit ein paar geschickten Anpassungen bietet das endgültige Design eine weiche und leichte Sitzposition, die erstaunlich bequem ist. 


 'Ich bin kein Designer' 

 Georg arbeitete mehr als dreißig Jahre lang als Dachdecker und Holzarbeiter. Auf Grund seiner Erfahrung verfügt er über ein umfangreiches praktisches und technisches Wissen auf dem Gebiet von Holz und Konstruktion. 'Ich bin kein Designer im herkömmlichen Sinne. Ich verfüge über keine Ausbildung, doch meine Stärke beruht auf meiner Erfahrung und der Inspiration, die ich in meiner Umgebung finde.' Georgs Arbeit beruht auf dem Prinzip von Versuch und Irrtum. 'Ich erstelle keine technischen Zeichnungen. Ich mache mich einfach an die Arbeit. Durch Versuch und Irrtum finde ich heraus, was funktioniert und was nicht. Ich stellte etwa dreißig Prototypen des Woodloungers her, bevor ich mit dem endgültigen Design zufrieden war.' 


Zeitlos und raffiniert 

Georg liebt es, mit Holz zu arbeiten. Auf die Frage, ob er jemals mit anderen Materialien arbeitet, antwortet er: 'Holz besitzt diese warme Qualität, die kein anderes Material erreichen kann. Ich arbeite manchmal mit anderen Materialien, doch keines besitzt die Wärme und Zeitlosigkeit von Holz.' Gerade das Lärchenholz verleiht dem Woodlounger sein warmes und elegantes Aussehen. 


Die Natur ist unser Zuhause 

Georg wollte mit seinem Design einen Stuhl herstellen, der problemlos umgestellt werden kann. Das clevere, faltbare Design der Woodlounger ermöglicht es Ihnen, den Liegestuhl zu verstellen und ihn genau dort aufzustellen, wo Sie ihn haben möchten: unter einem Baum im kühlen Schatten, an einem Ort, an dem Sie die letzten Sonnenstrahlen des Tages einfangen können, oder nachts am Feuer, um den Sternenhimmel zu betrachten. Als Menschen zieht es uns seit jeher in die Natur, aber angesichts der Hektik des Alltags vergisst man leicht, dass die Natur unser Zuhause ist. Das intuitive Design des Woodloungers erinnert uns daran und hilft uns, die Natur so zu erleben, wie wir sie erleben sollten: nicht als Zuschauer, sondern als aktiver Teilnehmer.
WOODLOUNGER
Entspannen Sie sich mit der Woodlounger - die den Komfort einer Hängematte bietet, aber überall platziert werden kann. Die archetypische Basis des belizischen Klassikers wurde vom Möbelhersteller und Designer Georg Wasensteiner in eine entzückende Liege verwandelt. Für totale Entspannung wird der Woodlounger mit einer Plüschmatratze und einem Kissenset geliefert - höhenverstellbar, um jedem zu passen, ob groß oder klein. Legen Sie die Füße hoch, schnappen Sie sich ein Buch oder wenden Sie einfach Ihr Gesicht der Sonne zu (auch perfekt, um nachts die Sterne zu beobachten). Die Woodlounger ist aus nachhaltigem Lärchenholz gefertigt, das mit ein wenig Pflege jahrelang hält und der Liege ein elegantes natürliches Aussehen verleiht. Das clevere Design macht es nicht nur bequem zum Entspannen, sondern auch einfach zu verstauen. Klappen Sie den Stuhl einfach in der Mitte zusammen und lagern Sie ihn aufrecht, wenn er nicht verwendet wird. Der Woodlounger wird mit einem Kissenset in Light Green geliefert.

€695.00